Home LKW Versicherung

LKW Versicherung

Mit einem Versicherungsvergleich für LKW-Versicherungen oder Lieferwagen lässt sich kräftig Geld sparen. Aus diesem Grund sollten Sie, bevor Sie Ihren LKW versichern, einen Vergleich durchführen und erst dann die EVB Nummer der gewünschten Versicherung beantragen.

Was kostet eine LKW-Versicherung?

Jetzt LKW-Versicherung vergleichen und dann online Ihre EVB Nummer für Ihren LKW (Werkverkehr oder Privatverkehr) beantragen.

 

 

Für die Zulassung eines Kraftfahrzeuges (KFZ) benötigen Sie eine EVB Nummer, dies gilt auch für privat oder geschäftlich genutzte Pickups, Lieferwagen, Sprinter, Lastkraftwagen (LKW) Kleintransporters mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis 3,5 Tonnen oder für einen LKW-Transporter bis 7,5 Tonnen oder mehr.

Wichtiger Hinweis: Was ist Werk- oder Güterverkehr?

Wie wird ein LKW in der KFZ-Versicherung (SF) eingestuft?
Beginnt Ihr Vertrag ohne Übernahme eines Schadensverlaufs, wird er in die SF Klasse 0 eingestuft. Sollten Sie einen freien Vertrag mit Schadensverlauf haben, gelten folgenden Voraussetzungen:

Das Fahrzeug, von dem der Schadensverlauf (SF) übernommen wird, gehört derselben oder einer höheren Fahrzeuggruppe an als das Fahrzeug auf das übertragen wird.

  • Untere Fahrzeuggruppe (Beispiel: PKW, Krafträder, Campingfahrzeuge, LKW bis 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht usw.)
  • Mittlere Fahrzeuggruppe (Beispiel: Taxi, Zugmaschinen und Güterkraftfahrzeuge im Werkverkehr, Mietwagen, usw.)
  • Obere Fahrzeuggruppe (Beispiel: Kraftomnibusse, LKW und Zugmaschinen mit mehr als 3,5 t zulässigen Gesamtgewicht im gewerblichen Güterverkehr usw.)

Einige Versicherungen bieten aber auch Sondereinstufungen an.

Beispiel: Lkw bis 3,5 t zulässige Gesamtmasse im Werk-/Privatverkehr können in SF 2 eingestuft werden, wenn auch das Erstfahrzeug mindestens in SF 2 eingestuft ist. Die Sonder-Ersteinstufung (es ist keine Vorversicherung für das Zweitfahrzeug vorhanden) erfolgt nur in der Haftpflicht. Bei gleichzeitigem Abschluss einer Vollkasko kann die Anrechnung des Schadenverlaufs der Haftpflicht erfolgen.

Woher bekomme ich die eVb Nummer für meine LKW-Versicherung?
Ihre eVB-Nummer erhalten Sie nach Beantragung Ihrer LKW-Versicherung (nur Privat- oder Werkverkehr, nicht Güterverkehr) sofort per Mail oder per SMS.

 

Impressum     Datenschutzerklärung    Erstinformation