Glasbruch & Glasversicherung! Was ist versichert?

Die Glasbruch & Glasversicherung bietet eine Allgefahrendeckung. Das bedeutet für Sie: Egal, warum Ihr Glas kaputtgeht, der Schaden wird durch Ihre Glasversicherung bzw. Glasbruchversicherung ersetzt.

Glasbruchversicherung vergleichen und günstige Tarife finden Jetzt Preise checken, überprüfen und schnell informieren

Glasbruchversicherung vergleichen

Vergleichsrechner für Glasversicherung

Wichtig für die Optimierung der Glasversicherung
Die wichtigsten Einschlüsse Glasscheiben von Fenstern
Glasscheiben von Türen
Wetterschutzvorbauten
Ceranfeld
Wintergarten
Duschkabinen
Abdeckungen von Sonnenkollektoren
Glasbausteine
Scheiben und Lichtkuppeln aus Kunststoff
Aquarien
Terrarien
Künstlerisch bearbeitete Glasscheiben, -Spiegel und -Platten
Sonderkosten für Gerüste, Kräne und die Beseitigung von Hindernissen
Schäden an Anstrichen, Malereien, Schriften, Verzierungen und Folien
Schäden an Umrahmungen, Mauerwerk und Schutzeinrichtungen

Begriffserklärungen, Bedingungen und Produktinformationsblätter der Versicherungsgesellschaften finden Sie direkt in unserem Vergleichsrechner.

Was kostet eine Glasbruchversicherung? Jetzt vergleichen!

Die Glasversicherung mag auf den ersten Blick unsichtbar sein, aber ihr Schutz kann im Fall von unerwarteten Glasbrüchen oder -schäden von unschätzbarem Wert sein. Sie bietet finanzielle Sicherheit und ermöglicht es Ihnen, den Wert Ihrer Immobilie oder Ihrer Gegenstände zu bewahren. Bevor Sie sich für eine Glasversicherung entscheiden, ist es wichtig, die verschiedenen Optionen zu vergleichen und den Deckungsumfang sorgfältig zu prüfen. Mit einer gut gewählten Glasversicherung können Sie Ihren wertvollen Durchblick aufrechterhalten, ohne sich um finanzielle Belastungen sorgen zu müssen.

Macht eine zusätzliche Glasversicherung überhaupt Sinn?

Glas ist doch in der Hausrat- und Wohngebäudeversicherung mitversichert? Das stimmt, aber in der Hausratversicherung und in der Wohngebäudeversicherung sind Glasschäden nur gegen die in der HR oder WG versicherten Gefahren versichert. Glasbruch gehört nicht dazu.

Glas schafft in Ihrem Zuhause eine helle, freundliche Atmosphäre. Sie haben vielleicht zahlreiche Fenster, große Balkon- und Terrassentüren – auch etliche Möbelverglasungen, Glasplatten, Spiegel in Ihren Zimmern oder ein Cerankochfeld in der Küche. Wenn aber zum Beispiel plötzliche Zugluft die Türen knallen lässt, dass die Scheiben bersten oder Unbekannte Ihren Wintergarten zerstören, kann das für Sie schnell teuer werden. Mit Ihrer Hausratversicherung haben Sie schon eine wichtige Vorsorge getroffen. Für Glasbruch kommt Ihr abgeschlossener Hausrat Schutz allerdings nicht auf. Dabei kostet eine Glasversicherung nur wenige Euro!

 

So simpel funktioniert’s
1.Versicherung vergleichen
Versicherungscheck
2. Onlineantrag ausfüllen
Versicherungsantrag
3. Police per Post erhalten
Onlineantrag

 

FAQs für Glasbruch- & Glasversicherungen:

1. Was ist eine Glasbruch-, Glasversicherung und wofür ist sie gedacht?

Die Glasbruch-Glasversicherung ist eine Art Versicherung, die Schäden an Glasoberflächen, wie Fenstern, Türen oder Glasbausteinen, abdeckt. Sie ist dafür gedacht, Kosten im Falle eines Glasbruchs zu übernehmen, sei es durch Unfälle, Vandalismus oder sonstige unvorhergesehene Ereignisse.

2. Welche Arten von Schäden deckt eine Glasbruch-, Glasversicherung ab?

Eine Glasbruch-Glasversicherung deckt normalerweise alle Arten von Schäden an Glasoberflächen ab, die durch Glasbruch entstehen. Dies umfasst Schäden durch Unfälle, Einbrüche, Vandalismus, Stürze von Gegenständen oder Naturereignisse wie Stürme oder Hagel.

3. Welche Kosten werden durch eine Glasbruch-, Glasversicherung abgedeckt?

Eine Glasbruch-Glasversicherung übernimmt normalerweise die Kosten für die Reparatur oder den Ersatz von Glasoberflächen, einschließlich der Kosten für Material, Arbeitskraft und Installation. Je nach Versicherungspolice können auch weitere Kosten, wie beispielsweise die Reinigung von Scherben oder die Beseitigung von Einbruchsspuren, abgedeckt sein.

4. Gibt es Einschränkungen oder Ausschlüsse bei einer Glasbruch-, Glasversicherung?

Ja, in der Regel gibt es bestimmte Einschränkungen und Ausschlüsse bei einer Glasbruch-Glasversicherung. Diese variieren je nach Versicherungsgesellschaft und Police. Beispielsweise können Schäden durch grobe Fahrlässigkeit oder unsachgemäße Verwendung ausgeschlossen sein. Es ist wichtig, die Versicherungsbedingungen im Detail zu prüfen, um ein genaues Verständnis der Einschränkungen zu haben.

5. Wie kann ich eine Glasbruch-, Glasversicherung abschließen?

Eine Glasbruch- & Glasversicherung kann in der Regel bei den meisten Versicherungsgesellschaften oder über einen Makler abgeschlossen werden. Es ist ratsam, verschiedene Angebote zu vergleichen, um die beste Versicherungspolice für Ihre spezifischen Bedürfnisse zu finden. Bei Abschluss einer Glasversicherung ist es wichtig, den Wert der zu versichernden Glasoberflächen und die gewünschte Deckungssumme genau anzugeben.

 

 

Impressum | Datenschutzerklärung | Erstinformation